Konzept

Das e-beratungsjournal.net versteht sich als interdisziplinäres, deutsch-sprachiges Informations- und Diskussionsforum sowie als Veröffentlichungs-plattform für Beiträge, die sich mit Theorie und Praxis von Onlineberatung und computervermittelter Kommunikation befassen.

Besondere Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Methodenentwicklung, Wirkfaktoren, Evaluierung, ökonomische und juristische Aspekte, Praxis-berichte sowie aktuelle Tendenzen in der E-Beratung. Die Zeitschrift lädt zu unterschiedlichen Ansätzen, Blickwinkeln und Herangehensweisen an ein Thema ein. Alle eingereichten Artikel werden im Peer-Review-Verfahren begutachtet.

Für die Einreichung von Beiträgen nutzen Sie unseren Call.

Das e-beratungsjournal.net ist eine Open Access-Veröffentlichung auf der Grundlage der „Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissen-schaftlichem Wissen“ vom 22. Oktober 2003. Der Wortlaut der gültigen Fassung ist ungekürzt verfügbar unter: http://oa.mpg.de

Das e-beratungsjournal.net ist in folgenden Datenbanken gelistet:

Seit 2010 ist das e-beratungsjournal.net langzeitarchiviert und mit dem SPARC Europe Siegel für Open Access Journale ausgezeichnet.