14. Jahrgang (2018), Heft 1

Die einzelnen Artikeln erscheinen lose über das Jahr verteilt. Formal gibt es zwei Ausgaben (im Juli und im Dezember), die sich aus den Artikeln des jeweiligen Halbjahres zusammensetzen. 

Wenn Sie über das Erscheinen eines neuen Artikels informiert werden möchten, melden Sie sich bitte nebenstehend für den Newsletter an.  

Für die Einreichung von Beiträgen nutzen Sie unseren Call.


Artikel:

Alexander Oswald: Onlineberatung – Ist Mailberatung noch eine angemessene Form, um Jugendliche und junge Erwachsene in (suizidalen) Krisen zu erreichen? Eine sozio-technische Analyse.
Artikel PDF

Richard Reindl: Zum Stand der Onlineberatung in Zeiten der Digitalisierung.
Artikel PDF

Karin Drda-Kühn, Renate Hahner & Evelyn Schlenk: Mit Smartphone, Tablet und Sozialen Medien – Online-Beratung und -Therapie für die Generation der „Digital Natives“
Artikel PDF


Rezensionen:

Scherenberg, Viviane & Pundt, Johanne (Hrsg.). Digitale Gesundheitskommunikation. Zwischen Meinungsbildung und Manipulation.
Rezensent: Stefan Kühne
Artikel PDF